Nach meinem Abitur und der Ausbildung zur Erzieherin, studierte ich Sozialpädagogik und arbeitete parallel in der Jugendhilfe mit verhaltenskreativen Kindern und Jugendlichen und deren Familien. Mehrere Jahre begleitete ich die unterschiedlichsten Menschen und bildete mich stets im pädagogischem Bereich weiter. Nebenbei wurde ich Mutter von drei wunderbaren Kindern und begab mich immer mehr in die Mutterrolle. Mein Berufsweg veränderte sich mit meinen Bedürfnissen, den Bedürfnissen meiner Familie und meinem Wunsch nach Veränderung. Immer mehr gewann das Thema Perönlichkeitsentwicklung, Spiritualität, Coaching und Mentoring Gewicht in meinem Leben. Seit 2019 bin ich selbständige Partnerin von dem österreichischen Unternehmen Ringana, verbinde und begleite Menschen für ein besseres und selbstbestimmtes Leben. Außerdem ließ ich mich von der Denys Scharnweber Akademie zum Neuro-Resonanz Master, Wingwave  und emTrace Coach ausbilden. 

Meinen Ausgleich für Körper Geist und Seele, bekomme ich, als ausgebildete Yogalehrerin im Yoga und Meditation.

Mein Wissen und meine Erfahrungen aus den unterschiedlichsten Lebensbereichen, meine persönlichen Transformationsprozesse, die Höhen und Tiefen aus meinem Leben, das Lösen von emotionalen Blockaden und das immer mehr Ankommen in meiner weiblichen  Essenz, erlauben mir in meiner Arbeit eine besondere Vielfältigkeit und Ganzheitlichkeit zu leben.

Es erfüllt mich zu tiefst, mitzuerleben, wie die Menschen, mit denen ich zusammenarbeite mehr Bewusstsein und Selbstvertrauen bekommen, über sich hinauswachsen und in der Lage sind mehr Freude und Leichtigkeit zu leben.